Psychische Gefährdungsbeurteilung
Wichtigste Grundlage ist das Arbeitsschutzgesetz, insbesondere die §§ 4 und 5 nach Veröffentlichung des BUK-NLG vom 19.10.2013
§
4 - Allgemeine Grundsätze
1. Die Arbeit ist so zu gestalten, dass eine Gefährdung für das Leben sowie die physische und die psychische Gesundheit möglichst vermieden und die verbleibende Gefährdung möglichst gering gehalten wird.
§5 - Beurteilung der Arbeitsbedingungen
    (3) Eine Gefährdung kann sich insbesondere ergeben durch
            6. psychische Belastung bei der Arbeit

Was ist zu tun?
Ø Psychische Belastungen bei der Arbeit sind durch eine Gefährdungsbeurteilung zu ermitteln
Ø Es sind Tätigkeiten zu beurteilen, keine Personen
Ø Geeignete Maßnahmen sind zu entwickeln und umzusetzen, um den Gefährdungen zu begegnen
Ø Über eine anschließende Wirksamkeitskontrolle sind die ergriffenen Maßnahmen zu überprüfen
Ø §6 ArbSchG verpflichtet den Arbeitgeber dazu, das Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung, die festgelegten Maßnahmen und im Anschluss das Ergebnis der Wirksamkeitskontrolle zu dokumentieren

Ø
   Eine Wiederholung der Gefährdungsbeurteilung hat in angemessenen Zeitabständen stattzufinden, weil sich
Tätigkeiten verändern oder neue dazu kommen können
Ø   Eine Überprüfung durch die Arbeitsschutzbehörden ist jederzeit möglich

Logo - MV GesundMV Gesund - ein externer Partner mit Kompetenz
Aktuelle Forschungsprojekte zur Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung stellen fest, dass dafür in Verwaltungen und Unternehmen weder ausreichend Zeit, noch ausreichend Wissen vorhanden ist. Als Projektleiter und Führungskraft habe ich in einem Unternehmen eine psychische Gefährdungsbeurteilung von A – Z, für 3 Unternehmensstandorte und 3800 Mitarbeiter konzipiert, umgesetzt und mit allen relevanten Arbeitsschutzakteuren in Bund und Ländern zusammengearbeitet.

Ich biete Ihnen:
 
·       Unterstützung bei der methodisch anspruchsvollen Ermittlung und Beurteilung von psychischen Gefährdungen bei allen Tätigkeiten in Ihrer Verwaltung/Ihrem Unternehmen
 
·      Ich bin Ihr unabhängiger externer Experte für die reibungslose Durchführung der psychischen Gefährdungsbeurteilung